Aktivitäten in Bossolasco und der Langhe

Neben der malerischen Hügellandschaft Langhe, gibt es in der Umgebung natürlich noch viel mehr zu sehen. Diese wunderschöne Gegend eignet sich sowohl für sportliche als auch ruheliebende Touristen.

Golf spielen

In unmittelbarer Nähe von Bossolasco befinden sich viele gute Golfplätze. Spielen Sie Golf in den schönsten Landschaften, die Italien zu bieten hat. Sehen Sie sich bereits in den Weingärten von Barolo und Asti stehen? Oder am Fuße der Berge bei Limone? Der Golfplatz in Turin besitzt sage und schreibe 36 Löcher. Darüber hinaus gibt es in der Nähe noch viele weitere tolle Golfplätze, die insgesamt nicht stark besucht sind, wie in Alba. Weitere Informationen zu den Golfplätzen finden Sie hier.

Wandern und Radfahren

Die Langhe und das Roero sind berühmt für die geordnete Schönheit ihrer Weinberge und Hügel. Es gibt unzählige Möglichkeiten sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu entdecken. Die vielen Wanderwege, ausgewiesenen Routen und Radfahrwege führen durch malerische Dörfer und Weingärten. In Alba, ca. 20 km von Bossolasco entfernt, können Sie Sportfahrräder mieten, während Ihnen in Novello auch Elektrofahrräder zur Verfügung stehen.

Wenn Sie die Suche der Trüffel machen möchten und Sie mit dem Trifolau (der Sucher der Trüffel) und sein Hund in einem spannenden Spaziergang im Wald gehen möchten, lesen Sie hier mehr: truffle hunting langhe

Motorradfahren

In Piemont gibt es viele wunderschöne Strecken durch die Hügel- und Berglandschaften, die sich aufgrund der vielen tollen Kurven besonders gut für Motorradtouren eignen. Casa del Tulipano heißt alle Motorradfahrer herzlich willkommen und bietet ihnen eine überdachte Unterstellmöglichkeit für ihre Motorräder. Die schönsten Motorradtouren in Piemont.

Tennis und Schwimmen

In Bossolasco gibt es einen öffentlichen Tennisplatz und ein Schwimmbad. Einfach erfrischend, um nach einem anstrengenden Tennismatch direkt ins kühle Nass zu springen und den Tag mit einer leckeren Pizza in der Pizzeria nebenan ausklingen zu lassen. Das öffentliche Schwimmbad befindet sich neben der Pizzeria Max, nur wenige Meter zu Fuß entfernt von Casa del Tulipano.

Festivals

In Italien lautet das Motto: man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Einfach herrlich, wenn Sie uns fragen! In unserer Nähe gibt es viele verschiedene Events und Feste/Festivals, wie beispielsweise Käse- und Weinfestivals, Trüffelfestivals, Gemüsefeste, Kastanienfeste, das jährliche Jazzfestival von Monforte d’alba ‘MonfortinJazz’ und noch viele andere interessante kulturelle Aktivitäten. Klicken Sie hier, um sich alle Events in Piemont anzusehen.

Slow Food

handelt es sich bei Slow Food um das Gegenteil des Fast Foods. Zu erkennen ist diese spezielle Küche an der Schnecke auf der Tür: bringen Sie genug Zeit mit. Diese spezielle Form des Kochens ist bekanntlich besonders zeitaufwendig. Alle Mahlzeiten werden nämlich komplett vor Ort frisch zubereitet. Und das, glauben sie uns, schmeckt man auch… Das lange Warten auf dieses Geschmackserlebnis lohnt sich. Keine Zeit für ein ausgedehntes Mittagessen? In diesem Fall sollten sie unbedingt bei Eataly in Turin, einem Supermarkt, Delikatessengeschäft und Restaurant in Einem vorbeischauen. Ein sehr zu empfehlendes Ausflugsziel.

Weinprobe

Jeder, der gerne Wein trinkt, sollte unbedingt die tollen Weinhäuser in diesem Gebiet besuchen. Mit dem Auto, dem Motorrad oder auch zu Fuß geht es immer der Sonne entgegen durch die schönen Weingärten umgeben von einer grünen Hügellandschaft und romantischen Weinranken in Richtung Weinhäuser. Viele Weinhäuser bieten eine „Degustazione“, eine sogenannte Weinprobe, an. Salute!